Tag und Nacht unter freiem Himmel

Nachhaltig. Draußen. Allein.

Ich bin Ana. Ich gehe gerne weite Wege und bleibe dabei gerne nah. Nah an mir, nah an meiner Umwelt und nah an euch. Ich bin gern alleine in der Stille unterwegs und ich teile meine Erlebnisse gerne öffentlich. Für mich liegen darin keine Widersprüche.

Inspiriert werde ich von den Bergen und der wilden Natur in der ich mich bewege. Berge lassen sich nicht erobern, sondern sie erfordern Bescheidenheit und Demut.

Ein Weg beginnt meist lange vor dem ersten Schritt, in der Vorbereitung. Diese befähigt dazu, unterwegs verantwortungsvoll und aufgeschlossen zu sein.

Mein Ziel ist es unterwegs im Moment anzukommen. Es geht nicht nur um das erreichen eines bestimmten Gipfels oder des Endes einer Route. Vielmehr möchte ich mit allen Fasern meines Körpers und allen Kapazitäten meines Geistes anwesend und aktiv sein. Aus meiner eigenen Kraft schöpfend lassen sich Grenzen verschieben und Horizonte erweitern.

Wenn ich wirklich unterwegs bin, dann existiert nur noch der Moment, der in die Ewigkeit eingebettet ist.

Ich bin ein Kind der Berge. Als freiberufliche Autorin, Sportlerin, Vortragende und Bergwanderführerin (UIMLA) kann ich viel Zeit unter freiem Himmel verbringen. Seit 2017 mache ich jährlich eine mehrmonatige Solo-Durchquerung eines großen Gebirges (oder – wie 2019 – ich begleite einen Fluss). Die Dokumentation dieser Touren in Bildern, aber insbesondere auch durch meine Texte ist für mich zu einem Beruf geworden. Meine Bücher erscheinen bei Malik im Piper Verlag.

Draußen in Bewegung bin ich glücklich. Aber ich muss dabei keine Rekorde brechen. Trotzdem habe ich ehrgeizige Ziele und einen großen Willen, sie umzusetzen. Auch als Bergwanderführerin ist es mir wichtig zu betonen, dass Leistung relativ ist. Ich messe mich lieber an mir selbst als an anderen, und das empfehle ich auch meinen Gästen.

Als ehrgeizige Frau empfinde ich es als meine Aufgabe, dem verbreiteten „höher, schneller, weiter“ mit einem gesunden Bewusstsein für Nachhaltigkeit und Verantwortung zu begegnen.

Veranstaltungen

07.10.22 / 20:30 Uhr / Globetrotter München

Buchpremiere!! WILDE BERGE, WEITES LAND - Von Ost nach West durch den Kaukasus

Infos
23.11.22 / 19 Uhr / Bücheroase Schliersee @ Alperia

Vortrag: WILDE BERGE, WEITES LAND - Von Ost nach West durch den Kaukasus

Infos
08.12.22 / 20:00 Uhr / Pumpwerk Wilhelmshaven

Vortrag: RIVERTIME - Allein mit dem Colorado von seinem Ursprung bis ans Meer

Tickets
14.03.23 / 17 Uhr / Globetrotter Düsseldorf

Vortrag: WILDE BERGE, WEITES LAND - Von Ost nach West durch den Kaukasus

Infos
15.03.23 / 18 Uhr / Globetrotter Dortmund

Vortrag: WILDE BERGE, WEITES LAND - Von Ost nach West durch den Kaukasus

Infos
16.03.23 / 20:30 Uhr / Globetrotter Köln

Vortrag: WILDE BERGE, WEITES LAND - Von Ost nach West durch den Kaukasus

Infos

Texte und Themen

Was gerade wichtig ist…

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit, die; Substantiv, feminin, [Nach|hal|tig|keit]; Prinzip, nach dem nicht mehr verbraucht werden darf, als jeweils nachwachsen, sich regenerieren, künftig wieder bereitgestellt werden kann

Global denken, lokal handeln

Nachhaltigkeit neu denken

Nachhaltigkeit im Alltag

Lebensmittel sind Mittel zum Leben.

Achtsamkeit für Psyche und Körper

Wenn wir uns als Teil vom Ganzen verstehen.

Verzicht ist Gewinn

Warum weniger Konsum Spaß macht.

Videotagebuch

 

Im Sommer 2021 habe ich den Großen Kaukasus in Georgien von Ost nach West durchquert. Hier findet ihr bewegte Bilder von unterwegs.