Ich mag Publikum.

Multi-Media-Vorträge. Lesungen. Workshops.

Ich schreibe. Bücher.

RIVERTIME

Allein auf dem Colorado von den Rocky Mountains bis nach Mexiko

Durch Schnee, Schluchten und Stromschnellen

Rot leuchtende Bögen aus Sandstein, unglaubliche Farbkontraste zwischen Fels und Wasser und grenzenlose Weite. Ob zu Fuß am gefrorenen Fluss entlang, im traditionellen Dory-Holzboot durch Stromschnellen oder im Packraft durch idyllische Landschaften – Ana Zirner ist ganz nah dran am Colorado River. Sie genießt seine Wildheit im Grand Canyon und leidet mit ihm, wenn er in Mexiko versiegt. Mal stimmt sie fröhlich, mal nachdenklich – immer jedoch begeistert sie mit ihrer starken Stimme und malt anhand des Mikrokosmos des Colorado ein Bild des heutigen US-Amerika und unserer modernen Gesellschaft.

ALPENSOLO

Allein zu Fuß von Ost nach West

Sechzig Tage und Nächte unter freiem Himmel

Berge bedeuten für Ana Zirner Freiheit. Doch der engagierten Regisseurin bleibt zu selten Zeit für ihre Passion. Deshalb beschließt sie, allen Ballast abzustreifen und allein von Ost nach West die Alpen zu überqueren. Nur mit einem 35-Liter-Rucksack bepackt, begibt sie sich auf ihre selbst gelegte Route: knapp 2000 Kilometer vom slowenischen Ljubljana über Österreich, Italien und die Schweiz bis ins französische Grenoble. Packend und mit starker Stimme erzählt sie vom Glück, unter dem Sternenhimmel zu biwakieren. Wie sie beim Bergsteigen ihr Bewusstsein schärft und der Natur mit Respekt begegnet. Dass ihr die Berge in ihrer ruhenden Weisheit einen Platz zuweisen. Und was sie von den Menschen, die dort wohnen, über Mitgefühl und Demut lernt.

The Travel Episodes

Jeden Tag nach den eigenen Wünschen und Vorlieben leben? Die Freiheit, zu bleiben oder zu gehen, wie es einem beliebt? Im eigenen Tempo reisen, ohne Kompromisse eingehen zu müssen? Diese Autorinnen und Autoren erzählen vom Reisen mit sich selbst und wie es die eigene Wahrnehmung verändert. Denn das Solo-Reisen öffnet verborgene Türen und fremde Herzen, es macht verwundbar, aber auch empfänglich für die Wunder der Ferne. Diese Geschichten zeugen von der Lust, einfach allein loszuziehen und doch nicht einsam zu sein. Für Alleinreisende und all jene, die es werden wollen.

Alle Termine für Lesungen von
"ELLA UND LAURA - Über die Mütter unserer Väter"
findest du hier.

Presse. Macht mir Spaß.

Bergfreundinnen Podcast | Anna Hadzelek | Bayern 2

Thema Ziele: Wie Ana Zirner trotz Corona Großes plant

Bergauf-Bergab | Michi Düchs | BR Fernsehen

Einfach Gehen: Sendung über Ana Zirner im Magazin für Bergsteiger

Draußen Podcast | Michael Strohmann | Braunschweiger Zeitung

Gespräch über das Allein sein mit den Bergen.