Leistung ist relativ.

Berg Yoga Tage

28. - 31. Oktober 2021 | 650€

Vier Tage Entspannung und Bewegung im schönen Vinschgau. Am Fuße des König Ortler, dessen Gletscher bis ins Tal blinken, liegt auf 1.570 Metern das urige Bergdorf Trafoi. Hier am Talschluss erwarten uns Abgeschiedenheit und unberührte Naturlandschaft. Unsere Unterkunft, ein gemütliches altes Bauernhaus, bietet mit Sauna, Yogaraum und Wintergarten alles, was das Herz begehrt. Auf den umliegenden Bergen lassen sich zauberhafte lange und kurze Wanderungen oder Schneeschuhwanderungen unternehmen.

Einführung ins Biwakieren

Termine auf Anfrage | ab 300€

Du willst auch mal ohne Zelt am Berg unter dem Sternenhimmel schlafen? Du hast vor, mehrere Tage am Stück zu biwakieren? Du bist dir unsicher, worauf du dabei achten musst? Oder willst beim ersten Mal einfach nicht allein unterwegs sein? Dann ist dieser Workshop für dich genau das richtige!

Mehrtagestouren und Alpenüberquerungen

mit Alpine Welten

Im Sommer biete ich gemeinsam mit der Alpinschule Alpine Welten auch geführte Mehrtagestouren an. Das Programm für 2021 ist bereits ausgebucht. Das Programm für 2022 wird Ende 2021 hier angekündigt.

Maßgeschneiderte Touren

Auf Anfrage

Ich schmiede gerne Pläne. Nach Rücksprache entwerfe ich wir für dich oder euch gerne die individuell „perfekte“ Tour. Und die sieht eben je nach Mensch ganz unterschiedlich aus. Ob du Weite sehen willst oder hoch hinaus, ob du Bergkulturen erkunden willst oder lernen willst wie du Knieschmerzen mindern und Blasen vermeiden kannst. Ob du mit deiner Familie einfach sicher unterwegs sein willst oder dich ein paar Tage lang sportlich auspowern willst: Ich bin dabei.

Schreib mir und gemeinsam finden wir den richtigen Weg.

Jeder Weg beginnt mit einem ersten Schritt.

Ich habe die etwas über zweijährige, international anerkannte Ausbildung des Verbands Deutscher Berg- und Skiführer (VDBS) absolviert und bin UIMLA Bergwanderführerin. Zuvor habe ich schon mehrere Jahre ehrenamtlich für den Deutschen Alpenverein Gruppentouren geführt.

Ich freue mich, meine Leidenschaft für die Berge auch beruflich mit Menschen teilen zu können. Mir ist es wichtig, meinen Gästen die Bergwelt so erlebbar zu machen, wie ich selbst sie liebe: Ohne Stress, voll Wertschätzung und Respekt.