34. Tag: Müde

Refuge l’Abérouat – Ardinet – Pas d’Azuns – la-Perre-St-Martin – Tardets

Es tut gut, lange zu schlafen. Nach langer Zeit einmal wieder mit Dach über dem Kopf, und sogar – was ich sonst nicht leiden kann – mit geschlossenen Fensterläden. Aber eben lang und tief.

Als Lise und ich zum frühstücken gehen ist es schon 8 Uhr. Unsere Lust hält sich in Grenzen und wie entschließen um den Pic d‘Anie herumzugehen und auf der anderen Seite nach Pierre-St.-Martin abzusteigen.

Vor uns liegt jetzt das Baskenland, mit seinen vielen kleinen Almen, auf denen man köstliche frische Käsesorten probieren kann. Ich wollte auch gern die kleinen Dörfer besuchen, die für ihre Gastfreundlichkeit bekannt sind. Aber je länger wir gehen, umso wärmer wird es, und zu Mittag ist es richtig heiß. Bei einer Pause studieren wir jeweils die nächsten Etappen. Ich merke, dass mit Aussicht auf die sinkenden Höhenmetern bei den kommenden Tagesetappen auch meine Motivation und Lust weiter sinken. Außerdem werden die Mücken hier unten zu einer echte Plage. Als dann noch schlechtes Wetter vorausgesagt wird, gebe ich meinem Schweinehund nach.

Ich schaue Lise an, sie schaut mich an, und wir sind uns einig: Wir fahren ans Meer.

Aber zunächst müssen wir noch dich das Skigebiet. Es ist eine Qual durch die vergewaltigte Landschaft zu gehen. Es tut wirklich fast weh zu sehen, was hier mir Bergen gemacht wird, um im Winter auf ein bisschen Kunstschnee herumrutschen zu können. Unsere Laune ist im Keller als wir bei großer Hitze in dem unglaublich tristen, dreckigen und schon nach bankrott riechenden Skiort Pierre-St.-Martin ankommen. Trampen ist von hier aus auch nicht leicht, aber schließlich nehmen uns zwei nette Schäfer mit.

In Tardets gehen wir auf einen Campinglpatz. Morgen früh um 6 Uhr wollen wir den Bus nehmen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s