9. Tag – Kurzer Aufstieg und wieder See

Strecke: Gasthof Valentinalm (1220m) – Valentintörl (2138m) – Wolayerseehütte (1960m)

Ja, ich gebe zu, man könnte derzeit meinen ich sei nur hier um in diese ganzen Bergseen zu springen… Heute sind wir von der Valentinalm bis zur Wolayerseehütte aufgestiegen. Wir sind zu zweit sehr gemächlich unterwegs, deshalb war es dann doch klüger heute nicht noch die lange Etappe zum Hochweißsteinhaus dranzuhängen. Ich habe viel Gelegenheit zu atmen und es ist gut zu üben, entspannt zu bleiben und das gemäßigte Tempo zu genießen, anstatt ständig vorpreschen zu wollen. Ich hole tief Luft, viel tiefer als wenn ich allein unterwegs bin und zwar regelmäßig aber doch mit höherem Puls ausschreite.

Heute waren Katalin und ich zusammen im See, der mit seinen 17 Grad noch nicht einmal ganz so kalt war. Der Wolayersee ist türkisblau und liegt malerisch in einem kleinen Tal, direkt an der österreichisch-italienischen Grenze, zwischen Hoher Warte (2780m), Rauchkofel (2460m), Seekopf (2554m) und Maderkopf (2155m).  

Die Wolayerseehütte ist bisher die schönste Hütte, in die ich auf dieser Tour eine Fuß gesetzt habe. Sie steht hier in unschlagbar schöner Lage seit 1923 und wurde 2012 auf geschmackvolle Weise renoviert. Es gibt einen großen Gastraum der vorne wie ein Wintergarten völlig verglast ist und einen großartigen Ausblick auf den See und die umliegenden Berge bietet. Das Essen ist auch gut und alles ist sehr sauber.

Morgen starten wir ganz zeitig, hier gibt es ab 6:30 Frühstück und ich hoffe, dass wir dann gut durchkommen und nicht in ein Gewitter geraten. Jetzt gerade schüttet es draußen, deswegen werde ich schweren Herzens im Lager schlafen. Wenn ich aber Nachts aufwache und da ist kein Regen mehr, dann bin ich draußen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s